Samyang 2,0/135 ED UMC

Samyang 2.0/135 ED UMC
Preis: --
Zuletzt aktualisiert am 02.04.2018

Das lichtstarke Samyang 135mm F2.0 Objektiv eignet sich, neben MFT und APS-C, auch für Vollformatsensoren und besticht durch seine Lichtstärke von 1:2,0. Diese manuell zu fokussierende Festbrennweite bietet lebhafte Farben und ein umschmeichelndes butterweiches Bokeh. Dafür sind die neun Lamellen verantwortlich, die eine nahezu runde Objektivöffnung ermöglichen.

Dies sind nur einige Punkte, welche das Samyang 135mm F2.0 als ideales Portraitobjektiv qualifizieren. Die Lichtreserven sind groß genug um auch bei schlechteren Lichtverhältnissen, gute Ergebnisse zu erzielen. Als kurzes Tele ist es für Journalisten und Tierfotografen ebenfalls interessant.

Das innenfokussierende Objektiv besteht aus 11 Linsen in sieben Gruppen. Die Gläser sind mehrfach Vergütet und sorgen, gemeinsam mit der ED-Linse, für überragende Abbildungsleistung und knackige Kontraste. Das Objektiv liegt super in der Hand und verändert, aufgrund der Bauweise, nicht merklich die Balance beim Fokussieren. Beim Fotografieren mit Offenblende ermöglicht das Samyang 135mm F2.0 plastisches Freistellen und umschmeichelt das fotografierte Objekt mit einer cremigen Unschärfe, wie kaum ein anderes Objektiv dieser Preisklasse. Die aus Metall gefertigte Fassung rundet das wertige Gefühl dieser Festbrennweite ab.

Technische Daten:

Brennweite (mm)135
Autofokusnein
Bildstabilisator / OISnein
f min.2
Nahgrenze (cm)keine Angabe
Filterdurchmesser (Ø mm)77
Länge (mm)122
Gewicht (g)830

 

Eure Bewertung
Deine Bewertung von insgesamt2 Bewertungen79
79
Gesamt
Ideales Portaitobjektiv, jedoch sehr schwer

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*